Effektivere Mitarbeitergewinnung und -bindung durch nachhaltiges Employer Branding
Unser Blog verbindet die wichtigsten Erkenntnisse aus den Themen Employer Branding und Online Marketing
Michael in Zahlen

7

Jahre Erfahrung am Markt

45.836

tatsächlich konsumierte Audiominuten
meines Podcasts

99,6 %

Einsatz für unsere Kunden
(0,4 % Espresso Zubereitung)

Über mich

Bild des HighClass Marketing Gründers Michael Kaufhold
Michael Kaufhold
Bekannt aus dem Fachmagazin KÜCHE und Experte für Employer Branding
Mein Name ist Michael Kaufhold. Ich bin der Gründer, der Onlinemarketing Agentur HighClass Marketing, Host meines eigenen Podcasts Employer Branding 2Go und ich habe ein ganz klares Ziel.

Unternehmen aus allen Branchen sehen sich im Rahmen der Digitalisierung großen Herausforderungen gegenüber. Neben dem stetig ansteigenden Fachkräftemangel kommen oft noch eine geringe Sichtbarkeit und eine schlechte Erreichbarkeit auf digitalem Wege hinzu. Zusätzlich stellt die Gesellschaft tagtäglich höchste Anforderungen an Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte und Dienstleistungen, trotz sinkender Personaldecke

Durch über 
siebenjährige Erfahrung in der Verwaltung im Gesundheitswesen kenne ich die zum Teil schleppenden Abläufe und Herausforderungen der Branche. Vielen Unternehmen fehlt es an den Kapazitäten und effizienten Prozessen, um steigenden Erwartungen gerecht zu werden. Mit meinem Unternehmen habe ich den Schritt in Richtung Digitalisierung gewagt, um gemeinsam mit Dir eine Lösung für den Fachkräftemangel zu finden. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich Dir helfen, eine Arbeitgebermarke aufzubauen, damit Du dir in Zukunft keine Gedanken mehr über offene Stellen machen musst.

Mit Hilfe meiner Arbeit in der Agentur und den verschiedensten
Experten im Interview von "Employer Branding 2Go" kann ich die wichtigsten Methoden und Ansätze aus verschiedensten Quellen sammeln. Diese werden durch mich und mein Team gesammelt, ausgewertet und zusammengesetzt, sodass wir nur diejenigen an unsere Kunden weitergeben, die WIRKLICH funktionieren. 

Daneben habe ich in meinem Blog die wesentlichen Inhalte rund um Employer Branding und Online Marketing zusammengetragen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. 

Wenn auch Du von unserem Wissen profitieren willst, klicke jetzt auf den untenstehenden Button und vereinbare Dein kostenfreies Erstgespräch.
Aktuelle Artikel

Kategorien

Begrenze Deine Reichweite nicht ausschließlich auf deinen näheren Umkreis. Nahezu jeder von uns benutzt inzwischen täglich Social Media. In dieser Kategorie erfährst Du, wie Du die Sozialen Netzwerke für dein Employer Branding nutzen kannst

Recruiting ist ein Thema, das in der aktuellen Zeit präsenter denn je ist. Unternehmen aus allen Branchen suchen händeringend neue Mitarbeiter. Hier erfährst Du was die aktuellen Trends im Recruiting sind, welche Möglichkeiten es gibt und wie Du diese für Dich nutzen kannst.

Online Marketing bietet zahlreiche weitere Möglichkeiten der Bewerberansprache. Nicht nur Social Media. In dieser Kategorie soll es genau darum gehen. Welche Möglichkeiten kannst Du noch für dein Business und deine Mitarbeiter nutzen.

Manchmal ist ein inspirierendes Zitat alles, was wir brauchen. In dieser Kategorie setze ich mich mit bekannten Zitaten und Redewendungen auseinander. Was wir davon lernen und wie wir es auf den Alltag übertragen können.

Mein Podcast

Der Podcast "Employer Branding 2Go" richtet sich an alle, die sich mit dem Gedanken tragen eine eigene Arbeitgebermarke zu etablieren oder sich einfach näher mit dem Thema Employer Branding beschäftigen wollen. Sowohl in Einzelfolgen, als auch im Interview mit ausgewiesenen Experten beleuchte ich alle Aspekte rund um die Arbeitgebermarke. Erfahre, was es mit Employer Branding auf sich hat, welche Strategien bereits bei anderen Unternehmen funktionieren, wie Du diese auf Dein Unternehmen übertragen kannst und wie Du  von den enormen Vorteilen einer Employer Brand profitieren kannst.

Oder direkt anhören

Hol dir direkt die besten Tipps zum Employer Branding ins Postfach.

Wertvolle Tipps für besseres Employer Branding direkt in dein Postfach. Klingt super? Dann trage dich hier in meinen kostenfreien Newsletter ein.

"Unternehmen, mit einer starken Employer Brand
können offene Stellen in der doppelt so schnell besetzen,
wie Unternehmen ohne entsprechende Arbeitgebermarke."
Für wen lohnt sich eine Employer Brand?

1. Du bist Unternehmer, hast bereits die ersten Mitarbeiter und ein Interesse daran, Deine offenen Stellen auch zukünftig nachhaltig und ohne lange Recruitingverfahren besetzen zu können.

2. Du willst mit Deinem Unternehmen langfristig wachsen und die Kosten für die Neubesetzung freigewordener Stellen sowie die Suche nach geeigneten Mitarbeitern für neue Stellen dauerhaft senken.

3. Du willst das "WIR - Gefühl" in Deinem Unternehmen und die damit verbundene Bindung der Mitarbeiter dauerhaft stärken und somit die unternehmensinterne Produktivität signifikant erhöhen.

Eine Employer Brand kann unabhängig von der Unternehmensgröße etabliert werden. Wichtiger als die Frage "Ab wann lohnt sich eine Employer Brand?" ist die Frage: "Wie stark könntest Du wachsen, wenn Du die offene Stelle schneller besetzen oder Deine Mitarbeiter länger binden könntest?"

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Employer Brand?

Eine Employer Brand ist, um es einfach und direkt zu übersetzen eine Arbeitgebermarke. Hierbei hat ein Unternehmen die Möglichkeit, sich am Markt als "TOP - Arbeitgeber" zu präsentieren und am Markt zu positionieren.

Dadurch können die Loyalität der Mitarbeiter zum Unternehmen und die Besetzungsquote der offenen Stellen erheblich gesteigert werden.

Ist eine Employer Brand nicht nur etwas für Konzerne?

Nein. Eine Employer Brand lohnt sich für jedes Unternehmen, welches bereits Mitarbeiter eingestellt hat oder dieses zukünftig plant. Der Eindruck, dass Employer Branding nur was für Konzerne sei, ist dem Umstand geschuldet, dass vorwiegend Konzerne die Chancen und das Potential einer Arbeitgebermarke erkannt haben.

Wichtiger als die Frage "Ab wann lohnt sich eine Employer Brand?" oder "Ist das nicht nur was für Konzerne?" ist die Frage "Wie stark können Sie wachsen, wenn Sie die offenen Stellen schneller besetzen und Ihre Mitarbeiter länger binden können?"

 

Macht eine Employer Brand auch in meiner Branche Sinn?

Ja. Derzeit befinden wir uns in einer Situation des stetig schlimmer werdenden Fachkräftemangels. Unternehmen sind zunehmend in einem Wettbewerb um geeignete Bewerber für ihre offenen Stellen.

Sicher sind einige Branchen stärker vom Fachkräftemangel betroffen, als andere. Dennoch gilt für nahezu alle Unternehmen, nur wer sich aus der Masse der Arbeitgeber hervorheben kann, hat die besten Chancen von den Bewerbern auch wahrgenommen zu werden.

 

Wie lange dauert der Aufbau einer Employer Brand?

Die Dauer des Aufbaus einer Arbeitgebermarke ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Unter anderem auch abhängig davon, wie umfangreich die Marke aufgebaut und etabliert werden soll sowie wie die internen Abläufe und Voraussetzungen gestaltet sind.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass der Aufbau einer Employer Brand ein langfristiger Prozess ist, der die Mitarbeit aller Teile des Unternehmen sowie aller Ebenen benötigt. Nur, wenn auch die Mitarbeiter aktiv in den Prozess eingebunden werden, ist der Markenaufbau erfolgreich. Ein Aufbau ist nicht "von heute auf morgen" möglich.

Unternehmen, die "am besten gestern" neue Mitarbeiter benötigen, rate ich zu anderen Maßnahmen, wie beispielsweise bezahlten Werbeanzeigen. 

Wie hoch ist die Investition in den Aufbau?

Die genaue Höhe der Investition richtet sich nach Ihren Anforderungen und Bedürfnissen. Daneben spielt auch die Unternehmensgröße und der Aufwand um die Marke aufzubauen eine Rolle.

In einem ersten Beratungsgespräch analysieren wir Ihren Bedarf und prüfen, ob eine Zusammenarbeit und der Aufbau einer Arbeitgebermarke für Sie Sinn macht.